Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Ihr freundlicher Schornsteinfegermeister

in der Stadt Duisburg

Inspektionen mit Kamera und Endoskop

norwaywir178.jpg

Einsatz einer Drehkugelkamera


norwaywir185.jpg

Einsatz einer Wasserdichten Kamera

norwaywir181.jpg

Einsatz einer Drehkugelkamera

Nicht selten verlaufen wasserführende Rohre in Hohlräumen und sind damit nur schwer zugänglich ohne massive Stemmarbeiten am Mauerwerk.
 
Ein gezielter Einsatz von Kamera und Endoskop kann oftmals solche aufwändigen Arbeiten ersetzen und den Ort der Ursache genau festlegen. Damit nur minimalste Arbeiten notwendig werden.
Der Einsatz eines Endoskops ist auf eine Mindestöffnung von nur 8mm angewiesen. 
 
Der Einsatz einer Haspelkamera mit guter Leuchtstärke ist auf eine Mindestöffnung von nur 2cm angewiesen und der Einsatz der Drehkugelkamera mit 360 Grad-Blick auf eine Öffnung von 5,5cm. 
 
Natürlich werden diese Kameras auch zum Überprüfen von Schornsteinen eingesetzt.

 
Gerne stehe ich Ihnen mit meinem Wissen und meiner Ausrüstung zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Peter FreutelZwinkernd





Bundesland: Nordrhein-Westfalen
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Peter Freutel

Gebäudeenergieberater im HW / Brandschutztechniker / Lüftungsfachmann
Kanzlerstr.58
47119 Duisburg-Laar
Tel.: 0203-7181810 / 7181836
Fax.: 0203-7181811
Homepage: Klick
Email senden
Mobil.: 0171-9323711

bsmbild

Mitglied
Innung Düsseldorf
checkiwu

checkiwu2